BetterStudy ist EduQua-zertifiziert, ausgezeichnet mit dem Schweizer Qualitätssiegel für die Berufsbildung

DIPLOM BUCHHALTUNGS-ASSISTENT/IN

BetterStudy ist EduQua-zertifiziert, ausgezeichnet mit dem Schweizer Qualitätssiegel für die Berufsbildung

ERHALTEN SIE HIER  WEITERE INFORMATIONEN 

Wir präsentieren Ihnen Ihr Trainingsprogramm

Am Ende Ihrer Ausbildung beherrschen Sie die Fähigkeiten einer Buchhaltungsassistenz. Die Ausbildungsmodule umfassen ca. 250 Episoden à 45 Minuten, die die meisten unserer Lernenden in der Regel in 4 bis 8 Monaten absolvieren. Sie erhalten 18 Monate lang Zugang zum Online-Kurs von BetterStudy und werden so lange auch durch unser Lehrerteam betreut.

Die Fundamente der Buchhaltung

MODUL A

Grundkonzepte

50 EPISODEN À 45 MINUTEN

  • Das Unternehmen und sein Umfeld; die Rechtsformen

  • Allgemeine Grundsätze der Rechnungslegung

  • Der Kontenplan

  • Die Bilanz

  • Die Erfolgsrechnung

  • Die Konten; das Hauptbuch; der Rechnungslegungszyklus

  • Das Journal mit und ohne Einfluss auf die Gewinn- und Verlustrechnung; Stornierungen

  • Abschliessen der Konten: Übertragen der Salden und des Unternehmensgewinns

Finanzmanagement einzelner Unternehmen im Dienstleistungssektor

MODUL B

Handels- und Dienstleistungsunternehmen

50 EPISODEN À 45 MINUTEN

  • Das Privatkonto

  • Handelskalkulation: Berechnung der Anzahl der Tage und Zinsrechnung

  • Rohstoffe: Journaleinträge und Berechnung von Finanzkennzahlen

  • Das Kalkulationsschema

die Buchhaltung von Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit Auslandsaktivitäten und einem Umsatz von mehr als CHF 100'000

MODUL C

Internationale und mehrwertsteuerpflichtige Unternehmen

50 EPISODEN À 45 MINUTEN

  • Die Mehrwertsteuer netto und brutto; die Umsatzsteuererklärung

  • Fremdwährungen und Wechselkurse

  • Gehälter und Sozialversicherungsbeiträge

der Jahresabschluss mit Kundenrisiken und das Erfassen von Wertschriftentransaktionen

MODUL D

Abschlussbuchungen bei Kunden- und Anlagerisiken

50 EPISODEN À 45 MINUTEN

  • Die transitorischen Konten

  • Rückstellungen

  • Abschreibungen

  • Die Behandlung von Wertpapieren

Führen einer vollständigen Buchhaltung mit der Buchhaltungssoftware Crésus

MODUL E

Praxisatelier

50 EPISODEN À 45 MINUTEN

  • Fallstudie des Unternehmens XY

  • Die Buchhaltungssoftware Crésus

  • Verbuchung von realen Geschäftsfällen

Die Diplomprüfung weist die gelernten buchhalterischen Fähigkeiten nach. Die Beherrschung der Module A bis E zeigt, dass Sie das Niveau einer Buchhaltungs-Assistenz erreicht haben.

DIPLOM

DIPLOM BUCHHALTUNGS-ASSISTENT/IN

  • Name des Abschlusses: ``Diplom Buchhaltungs-AssistentIn``

  • Anerkennung: Ausbildung zertifiziert durch das Schweizer Qualitätssiegel EduQua

  • Prüfungsdauer: 3 x 60 Minuten

  • Ort: in der Stadt Zürich

  • Termin: an dem Wochentag den Sie wünschen

AN DIESER AUSBILDUNG INTERESSIERT?

Möchten Sie uns kontaktieren, bevor Sie sich einschreiben?

ERHALTEN SIE HIER  WEITERE INFORMATIONEN 

Das BetterStudy-Institut

MIT DIESEM ABSCHLUSS SIND SIE IN DER LAGE:

  • Kontokorrentkonten eines Unternehmens zu führen

  • Umsatzsteuererklärungen zu erstellen

  • Gehälter zu erfassen

  • Rechnungsabgrenzungsposten, Kundenrisiken, Abschreibungen sowie die Haupttätigkeiten zu verbuchen

  • Den Jahresabschluss aufzubereiten

  • Die Buchhaltungssoftware Crésus zu nutzen